Open Innovation – mit starken Partnern

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.
Partner-Logos

Clearly Open Innovation ist eine Veranstaltungsreihe des Projekts „InnovationsInitiative Düsseldorf / Kreis Mettmann. Open Innovation für die Region“ (IIDE). Projektstart war im Oktober 2016.

Die Hochschule Düsseldorf (HSD) hat für dieses Konzept zur Stärkung der Innovationskraft und der Wettbewerbsfähigkeit der Region den Zuschlag erhalten und wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist die Schaffung einer Plattform, in der Partner aus Wirtschaft, Gesellschaft, und Wissenschaft gemeinsam in den Fokusbereichen der regionalen Wirtschaft Innovationen generieren, transferieren und in wirtschaftliche Wertschöpfung überführen. Im Mittelpunkt der IDEE steht das Open Innovation-Paradigma.

Clearly Open Innovation versteht sich als Prozess-Facilitator, der durch das Matching von „Angebot und Nachfrage“ an Ideen und Problemlösungen einen Beitrag zur Bewältigung der Herausforderung des steigenden Innovationsdrucks und der Entwicklung eines effizienten Innovationsmanagements liefert.

Langfristig wird ein Wachstum von Kooperationsbeziehungen, sowie eine Stärkung von querschnittsorientierten Innovationsprozessen und des überregionalen Innovationssystems angestrebt.

Weitere Partner

Clearly Open Innovation kann auf ein breites Netzwerk an Partnern zählen
Heinrich-Heine-Universität
IHK Düsseldorf
WHU
Zukunft durch Industrie
digihub Düsseldorf
Fachhochschule de Wirtschaft
Hochschule Bochum
Institut für Sicherungssysteme
Handwerkskammer Düsseldorf
Copyright 2017 by Hochschule Düsseldorf